Seniorengerechtes Bauen

Vorteile einer SchiebetürIn der heutigen Zeit stellt der Verlauf der Demographie vor allem eine Sachen dar: Die Leute innerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden verhältnismäßig immer älter und leben länger. Dazu kommt, dass mehr Leute in Deutschland sterben als geboren werden. Vor allem um die alten Leuten, die sog. Senioren und Seniorinnen, muss man sich in Deutschland kümmern. Deswegen werden immer mehr an Senioren angepasste Häuser gebaut. Schließlich gibt es viele alte Menschen, die nicht mehr alleine lebensfähig sind und aufgrund dieser Tatsache bestens in einem extra für alte Menschen gebautes Haus untergebracht werden sollten. Bei dem Bau eines solchen Hauses muss man das Gebäude sehr gut durchdacht strukturieren und aufbauen. Denn ältere Leute sollen sich wohl fühlen und bestens alleine klar kommen. Überall sollten Halter an den Wänden zum Festhalten und zum Stützen befestigt sein. Die Toilette kann mit einer extra Schüssel erhöht werden. Und auch Treppen sowie zu viele Stufen sollten vermieden werden. Bauen Sie also möglichst in einer Ebene. Und selbst wenn man sich für Treppen entscheidet, so sollten den Senioren hoch qualitative und einfach zu bedienender Rollstuhllift eingebaut sowie installiert werden. Diese müssen die alten Personen genauso sicher und einfach von oben nach unten sowie andersherum transportieren wie Lifte in einer Badewanne.

Senioren leiden meistens nicht nur unter starken Gelenksschmerzen, sondern auch unter Muskelschwäche. Schließlich kann man schlimme Unfälle mit einem Treppenlift einfach vermeiden. Doch dies muss bei einem Bau genaustens bedacht werden, da der Treppenlift an der Treppe angebracht und von den alten Menschen bedient können werden muss.

Bildquelle: Rainer Sturm / pixelio.de